Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

VW Race Touareg 2

Dreifachsieg für Volkswagen

Die Rallye Dakar ist die wohl härteste Motorsportprüfung für Mensch und Material. Zum zweiten Mal in Südamerika ausgetragen, führte sie über mehr als 9.000 Kilometer durch schwierigstes Gelände. Umso grandioser ist der Sieg, den Volkswagen auch dieses Jahr wieder mit dem Race Touareg 2 verbuchen konnte. Gleich drei der bärenstarken Geländewagen aus dem Hause Volkswagen lagen im Ziel der Dakar 2010 vorn.

Für das spanische Duo Carlos Sainz und Beifahrer Lucas Cruz war es der erste Erfolg bei der Dakar. „Ich habe mir einen Traum erfüllt“, strahlte dann auch der zweifache Rallye-Weltmeister (1990 und 1992) Carlos Sainz.

Der Journalist Martin Westerhoff hat für das Internetportal www.autobild.de diese spannende Rallye Dakar 2010 zusammengefasst. Seine Kurzberichte von den einzelnen Etappen bieten einen perfekten Überblick über eines der letzten großen Abenteuer unserer Zeit.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.