Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

VW Race Touareg 2

Spiess-Power im Rallye-Einsatz

Volkswagen ist hervorragend in die Dakar-Rallye gestartet. Beim weltweit prestigeträchtigsten Rallye-Abenteuer gewann VW mit dem Race Touareg die ersten vier von fünf Etappen und behauptet weiterhin die Dreifach-Führung. Carlos Sainz/Michel Périn gewannen die fünfte Etappe von Ourzazate nach Tan Tan in Marokko mit 30 Sekunden Vorsprung. Damit sicherte sich das spanisch-französische Duo seinen zweiten Etappensieg, mit dem man die Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen konnte. Carlos Sainz und Michel Périn liegen nun mit 3.36 Minuten vorn.

Zwei Markenkollegen komplettieren hinter dem zweimaligen Rallye-Weltmeister die Dreifach-Führung von VW: Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz und Carlos Sousa/Andreas Schulz. Insgesamt sind fünf Race Touareg bei der Rallye-Dakar im Einsatz.

Das 2,5-Liter-Aggregat in den Race Touareg wurde bei Spiess in Ditzingen für den Härteeinsatz in der Wüste vorbereitet. Erstmals kommt ein Vierventil-Zylinderkopf zum Einsatz. Vor allem die neue Zylinderkopfarchitektur ermöglicht einen besseren Gasdurchsatz, der Leistung und Ansprechverhalten in allen Drehzahlbereichen verbessert. Entsprechend steigt auch das Drehmoment des Motors auf über 600 Nm. "Trotz der höheren Leistungsausbeute verhält sich der Motor thermisch sogar günstiger als bisher", hebt Donatus Wichelhaus hervor, der die Motor-Entwicklung verantwortet.

Volkswagen Motorsport Direktor Kris Nissen ist mit dem Auftakt der Rallye sehr zufrieden: "Im hohen Atlas-Gebirge haben unsere Fahrer und Beifahrer die schwierige Prüfung gut gemeistert. Wir haben unseren Vorsprung sogar vergrößern können. Noch aber liegen 4.000 Kilometer vor uns. Also bleiben wir voll konzentriert und motiviert."

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.