Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

VW Race Touareg 2

VW setzt auf Dieselpower made by Spiess

Das größte Kompliment kam in der November-Ausgabe von Motorsport aktuell. "Zudem ist der bei Motoren-Spezialist Spiess gefertigte Common-Rail-2,5-Liter-TDI-Motor mit der Dual Stage genannten Stufenaufladung ein echter Kraftbolzen", titelte Deutschlands wichtigste und kompetenteste Wochenzeitung des Motorsports. Gemeint ist der von Spiess Motorenbau entwickelte Motor für den Race Touareg 2, mit dem VW bei der weltweit wichtigsten Wüstenrallye, der Dakar, starten will. "Wir treten an, um zu gewinnen", definiert VW-Motorsportchef Kris Nissen das Ziel in 2006 - nach dem Ankommen 2004 und der Podiumsplatzierung 2005.

In nur fünf Monaten entwickelten acht Spiess-Mitarbeiter den 5-Zylinder-Dieselmotor für den VW-Werkseinsatz bei der Dakar Rallye. Bislang wurden 13 Motoren ausgeliefert, geplant ist ein Umfang von 25 Motoren. "Offiziell werden satte 275 PS und über 550 Nm angegeben. Wichtiger ist jedoch das nutzbare Drehzahlband von 1.500 bis 4.000 Umdrehungen", weiß die Motorsport aktuell.

"Wir sind sehr stolz, dass VW uns in ein derart wichtiges Projekt eingebunden hat. Jetzt konnten wir auch unsere Dieselkompetenz unter Beweis stellen. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und hoffen nun auf das entsprechende Glück für das VW-Team bei der Dakar Rallye", so Holger Spiess.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.