Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Formel-3-Euroserie

Gelungener Saisonabschluss

Die weite Reise in die ehemalige portugiesische Kolonie Macau hat sich für die Ingenieure der Spiess Motorenbau GmbH besonders gelohnt: der von ihnen betreute Italiener Edoardo Mortara konnte im Dallara Volkswagen einen hervorragenden zweiten Platz im 55. Macau Grand Prix erzielen. Mortara zählte während des gesamten Rennwochenendes auf dem 6,2 Kilometer langen und sehr schwierigen Stadtkurs vor den Toren Hongkongs immer zu den schnellsten Piloten.

„Glückwunsch an Keisuke Kunimoto und das Toyota Tom’s Team zum Erfolg in Macau. Ich denke, wir haben ihnen den Sieg nicht leicht gemacht und waren ein starker Gegner. Mit den Volkswagen Piloten auf den Plätzen zwei (Mortara), vier (Mika Mäki/Finnland) und sechs (Laurens Vanthoor/Belgien) bei unserer Rückkehr zum Formel-3-Weltfinale nach Asien können wir sehr zufrieden sein. Insgesamt war es ein gelungener Abschluss einer für Volkswagen sehr erfolgreichen Formel-3-Saison“, kommentierte Volkswagen Motorsport Direktor Kris Nissen.

Edoardo Mortara, mit Volkswagen Vizemeister der Formel-3-Euroserie 2008, bot beim prestigeträchtigen Macau Grand Prix eine beeindruckende Leistung. Der Italiener aus dem französischen Team Signature beherrschte die meisten Trainingssitzungen, gewann das Qualifikationsrennen und holte sich im Hauptrennen den zweiten Platz vor Brandon Hartles (Dallara-Mercedes).

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.