Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

FIA Formel-3-Europameisterschaft

Erfahrung siegt in Pau

Auf dem schwierigsten Kurs der diesjährigen FIA Formel-3-Europameisterschaft konnte einer der erfahrenen Piloten glänzen: Tom Blomqvist feierte seinen zweiten Saisonsieg auf dem Stadtkurs des südfranzösischen Pau. Im Rahmen des 73. Grand Prix de Pau glänzte der Sohn des einstigen Rallye-Weltmeisters Stig Blomqvist am Sonntagvormittag. Der 21-jährige Brite aus dem Team Jagonya Aydam with Carlin wird wie alle Piloten mit Volkswagen-Power von der Spiess Motorenbau GmbH betreut.

Blomqvist liegt nun nach neun von 33 Rennen auf dem zweiten Tabellenplatz. „Mein Abstand zum ersten Tabellenplatz ist nicht gerade gering. Aber ich bin guter Dinge. Wir haben einen guten Speed und ich werde nicht aufgeben“, so die Kampfansage von Tom Blomqvist an den Franzosen Esteban Ocon (Prema Powerteam), der mit 164 Punkten die Gesamtführung inne hat.

Ocon, mit 17 Jahren einer der Rookies in der FIA Formel-3-Europameisterschaft, konnte auf dem Stadtkurs in den Pyrenäen das Samstagrennen gewinnen. Im abschließenden Lauf am Sonntagnachmittag markierte der Schwede Felix Rosenqvist (kfzteile24 Mücke Motorsport) seinen ersten Saisonsieg in der schwierigsten Nachwuchsrennserie der Welt.

Nach einer kurzen Pause geht es für die aufstrebenden Formel-3-Talente in Ungarn weiter. Auf dem Hungaroring finden am 31. Mai und 01. Juni die Saisonrennen zehn bis zwölf statt – dann wieder im gewohnten Rahmen, zusammen mit der DTM.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.