Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

ATS Formel-3-Cup

Sieg beim Finale

Er hatte sogar zwei Siege vor Augen, doch am Ende blieb einer übrig und ein mächtig starker Eindruck von Laurens Vanthoor. Der erst 17-jährige Belgier holte beim Saisonfinale des ATS Formel-3-Cup seinen zweiten Saisonsieg. In der Motorsport-Arena Oschersleben war Laurens Vanthoor im Dallara F307 Volkswagen der überlegene Mann.

Am 11. und 12. Oktober kassierte das Talent aus dem Team Van Amersfoort Racing in beiden Rennen die schnellste Runde. Im Samstagrennen lag er klar auf Siegkurs, führte mit mehr als vier Sekunden, ehe ihm der havarierte Adaley Fong in die Quere kam. Vanthoor konnte in seiner letzten Rennrunde dem quer zur Fahrtrichtung stehenden Konkurrenten nicht mehr ausweichen und musste sein Rennen beenden.

Dafür sollte der Sonntag versöhnlicher laufen: Sofort übernahm der Belgier die Spitze, um fortan das Feld zu kontrollieren. Der sichere Sieg und der Zusatzpunkt für die schnellste Rennrunde waren sein verdienter Lohn. „Heute hat nicht nur der Volkswagen Formel-3-Motor sein ganzes Potenzial gezeigt, sondern auch Laurens Vanthoor. Dem 17-Jährigen steht wohl eine erfolgreiche Zukunft im Motorsport bevor“, so Holger Spiess.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.