Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Formel-3-News

Erfolg bringt Expansion

„Wir können sehr stolz auf die Saison 2014 sein, jeder Mitarbeiter ist am Erfolg beteiligt“, hatte Holger Spiess seine Spezialisten der Spiess Motorenbau GmbH beim letztjährigen Saisonfinale gelobt. Die positiven Ergebnisse führen derzeit zu großer Nachfrage nach Spiess-Technik im internationalen Formel-3-Sport.

Neun Piloten gingen 2014 mit Spiess-Motoren in der FIA Formel-3-Europameisterschaft an den Start und holten – trotz quantitativer Unterlegenheit - 53 von 99 möglichen Podestplätzen. Nachdem die Teams Van Amersfoort Racing (Niederlande) und Carlin (Großbritannien) schon langjährig den Schriftzug „powered by Volkswagen-Spiess“ auf der Airbox tragen, kommen ab 2015 noch die Teams Motopark aus dem ostdeutschen Oschersleben und Signature (Frankreich) hinzu. Damit setzen vier der renommiertesten Teams in der FIA Formel-3-Europameisterschaft auf Spiess.

Um den gestiegenen Bedarf an Formel-3-Motoren aus dem Hause Spiess zu decken und auch der anhaltenden Nachfrage Rechnung zu tragen, wurden im schwäbischen Ditzingen weitere Arbeitsplätze geschaffen. Die Belegschaft der Spiess Motorenbau GmbH wuchs um zehn Prozent. Hierbei handelt es sich vor allem um die Verstärkung der operativen Einheiten und um den Ausbau der Projektleitung und des Controllings. Und man expandiert weiter: derzeit werden noch hochqualifizierte CNC-Fräser gesucht.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.