Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Formel 3 News

Die Vorteile des Volkswagen Motors

Die Fachzeitschrift Motorsport aktuell berichtete in ihrer 49. Ausgabe ausführlich über den Macau Grand Prix. Das Weltfinale der Formel 3 war einmal mehr das Highlight der Saison und wurde zum großen Erfolg von Volkswagen. Noch nie zuvor, in der seit 1954 fortlaufenden Geschichte des Stadtrennens vor den Toren Hongkongs, konnte ein Fahrer den Titelgewinn im Macau Grand Prix wiederholen – bis Edoardo Mortara kam.

„Den größten Faktor in einem solch anspruchsvollen Rennen und im Feld der weltweiten Formel-3-Elite macht immer noch der Fahrer“, wurde Holger Spiess von der Motorsport aktuell zitiert. Der Chef der traditionsreichen Spiess Motorenbau GmbH weiß wovon er redet, schließlich werden in seinem Unternehmen in Ditzingen seit Jahren die führenden Formel-3-Triebwerke vorbereitet. „In Macau und vor allem in der Melco-Spitzkehre kam der Vorteil des Volkswagen Motors besonders zum Tragen“, so Spiess weiter. „Neben optimierter Reibwerte ist die Fahrbarkeit des Motors das wichtigste Kriterium“.

Nicht nur der Sieger des 57. Macau Grand Prix, der Italiener Edoardo Mortara, sondern auch der zweitplatzierte Belgier Laurens Vanthoor hatte ein von Spiess betreutes Volkswagen Aggregat im Heck seines Dallara. Noch deutlicher wird die Überlegenheit des Wolfsburger Triebwerkes, wenn man auf die Top-Ten schaut: neun von zehn Piloten wurden mit VW-Power zum Erfolg getrieben.

Vor allem Daniel Abt, der amtierende Vizemeister des ATS Formel-3-Cup, wusste bei seinem Debüt in Macau zu gefallen. Angriffslustig und abgeklärt führte der 17-Jährige aus Kempten sogar das Rennen an, ehe ein Leitplankenkontakt seine Triumphfahrt beendete. Volkswagen Motorsport Direktor Kris Nissen wusste diese Leistung einzuordnen: „Aus meiner Sicht und vor dem Hintergrund von Daniels Leistung, ist die Formel-3-Euroserie die stärkste Serie, gefolgt vom ATS Formel-3-Cup“.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.