Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

VW Race Touareg 2

Testen für den Ernstfall

Bei Volkswagen bereitet man sich auf die Titelverteidigung der Rallye Dakar vor. Während der zweiwöchigen Testfahrten in Marokko testeten die vier Dakar-Duos des Wolfsburger Automobilherstellers Mitte August rund um die Städte M’hamid und Erfoud. Während der Longruns kamen die Fahrer-Beifahrer-Paarungen Carlos Sainz/Lucas Cruz, Giniel de Villiers/Dirk von Zizewitz, Mark Miller/Ralph Pitchford und Nasser Al-Attiya/Timo Gottschalk zum Einsatz. Die Tests erstreckten sich über 7.000 reibungslose Kilometer auf simulierten Wertungsprüfungen.

Bei den Testfahrten wurden zwei Volkswagen Race Touareg eingesetzt, deren jeweils 280 PS starke Triebwerke bereits auf den dynamischen Prüfständen der Spiess Motorenbau GmbH ihr Potenzial unter Beweis gestellt hatten.

„Marokko ist ein idealer Standort, um sich auf die Rallye Dakar vorzubereiten“, so Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. „Hier kann man die brutalen Bedingungen, wie sie in der Atacama-Wüste im Norden Chiles zu erwarten sind, perfekt simulieren.“

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.