Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

VW Race Touareg 2

Dakar 2010 mit Volkswagen

Volkswagen wir auch 2010 an der legendären Rallye Dakar teilnehmen. Nach dem Doppelsieg und dem historischen ersten Dakar-Triumph eines Autos mit Diesel-Antrieb stellt sich der Wolfsburger Automobil-Hersteller erneut einer der größten Herausforderungen im internationalen Motorsport.

„Die Rallye Dakar 2009 hat ohne Frage dazu beigetragen, dass die Marke Volkswagen weltweit noch heller strahlt“, erklärte Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorsitzender des Vorstandes der Volkswagen AG.

Im Race Touareg mit 280 starken TDI Diesel-Motor hatten Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz im Januar die erstmals in Südamerika ausgetragene Dakar gewonnen. 2010 wird die Rallye Dakar vom 02. bis 17. Januar erneut in Argentinien und Chile ausgetragen.

„Es freut uns sehr, dass wir am gigantischen Erfolg von Volkswagen beteiligt waren und sind ganz besonders motiviert, 2010 mit aller Kraft für die Verteidigung des Triumphes zu arbeiten“, so Holger Spiess, Geschäftsführer der Spiess Motorenbau GmbH.

Die Vorbereitung auf die zwei Wochen dauernde Marathon-Rallye über 9.500 Kilometer durch Wüste und Pampa hat bereits begonnen. „Wir haben schnelle Fahrer, ein zuverlässiges Auto und ein erfahrenes Team – also alles, was wir brauchen, um die Dakar erneut bestreiten und um den Sieg zu fahren“, sagt Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.