Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

TC2000

Schlag auf Schlag

Erneut lässt sich ein Erfolg aus der Argentinischen Tourenwagen Meisterschaft vermelden: Christian Ledesma fügte seiner Erfolgsserie einen weiteren Podestplatz hinzu. Im offiziellen Chevrolet Werksteam konnte Ledesma den dritten Platz in der TC2000 auf der Rennstrecke in Obera belegen. Im neunten Saisonrennen kam Ledesma als bester Opel-Astra-Pilot am letzten August-Wochenende ins Ziel.

Derzeit sind neun von 14 Rennen in der Argentinischen Tourenwagen Meisterschaft absolviert und Christian Ledsma liegt mit 87 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz – vom dritten Gesamtrang trennen ihn nur drei Zähler. Die Leistung in Obera wird deutlich, wenn man sich den Verlauf des Rennwochenendes anschaut: vom 16 Platz ging der Astra mit der Startnummer fünf ins Qualifikationsrennen, um das Ziel als Achtplatzierter zu erreichen. Im Hauptrennen machte Ledesma in 26 Runden demnach noch einmal fünf Plätze gut.

„Wir haben einen superguten Job geleistet. Schon zur Rennhälfte haben mir die Ingenieure gefunkt, dass unser Speed optimal sei. Ich habe alles versucht, an Juan Silva vorbei zu kommen, habe ihn oft attackiert und dann doch lieber den sicheren dritten Platz belegt. Dieser bedeutet einen großen Erfolg für das ganze Team. Ich verlasse die Piste in Obera mit einem sehr zufriedenen und guten Gefühl“, so Christian Ledsma im Hinblick auf das nächste Rennen am 21. September in Terma de Río Hondo.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.