Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

TC2000

Fünf von acht

…so lautet die Bilanz der Werks-Astra in der argentinischen Tourenwagen Meisterschaft, denn bei den bisherigen acht Rennen kamen die Chevrolet-Astra mit den von Spiess getunten 2-Liter-Aggregaten fünf Mal als Sieger ins Ziel. "Dank der Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit konnten wir recht souverän die Führung in der Meisterschaft erobern", resümiert der Tabellenführer Matias Rossi.

Der Halbzeittitel reicht dem schnellen Argentinier aber noch lange nicht: die Meisterschaft zu gewinnen, ist das erklärte Ziel. Derzeit ist man also auf bestem Weg, den Erfolg aus dem Vorjahr noch zu übertreffen - Champion zu werden und noch mehr Siege zu erringen. 2006 gewann Rossi auf dem Weg zum Titel fünf Rennen.

Mit 105 Punkten führt Matias Rossi derzeit das Feld in der TC2000-Meisterschaft an, gefolgt von seinem Teamkollegen und 2005-er Champion Christian Ledesma (82 Punkte). Auch in der Markenwertung läuft die Saison für Chevrolet sehr erfolgreich. Mit 211 Punkten besitzen die Fahrzeuge mit der Spiess-Power eine komfortable Führung gegenüber Honda mit 163 Punkten.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.