Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

ATS Formel-3-Cup

Der ATS Formel-3-Cup versteht sich als nationale Rennserie, die vor allem für Neueinsteiger - seien es Teams oder Piloten - konzipiert wurde. Die Serie wurde 2003 ins Leben gerufen und gilt als Nachfolgeserie der seit 1975 erfolgreichen Deutschen Formel-3-Meisterschaft.

"In der Formel 3 wurde meine Karriere entscheidend bestimmt", blickt Michael Schumacher auf seine 'Lehrzeit' zurück. Der siebenfache Formel-1-Weltmeister wurde 1990 Deutscher Formel-3-Champion und machte entsprechend auf sich aufmerksam.

Der ATS Formel-3-Cup wird von der Formel-3-Vereinigung mit viel Weitsicht verantwortet und steht längst als schnellste deutsche Formel-Rennserie auch international im Fokus. In jeder Saison sind Fahrer aus weit mehr als zehn verschiedenen Nationen am Start.

Die Saison besteht aus rund zehn Veranstaltungs-Wochenenden an denen jeweils drei Wertungsläufe ausgetragen werden. Dem 30-minütigen Qualifying folgen drei Sprintrennen, samstags über 30 Minuten beziehungsweise 20 Minuten, sonntags über 30 Minuten.

Spiess ist im ATS Formel-3-Cup stark vertreten: mit dem Exklusivmotor Volkswagen Power Engine und einem richtungsweisenden Push-to-Pass System, aber auch mit Opel-Triebwerken der Familie I und II, mit dem speziell auf Lebensdauer und Kosteneffizienz ausgelegten OPC-Challenge-Motor.

Weitere aktuelle Meldungen zum ATS Formel-3-Cup.

Exklusiver Verkauf von Formel 3-Motoren weitere Informationen...

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2017
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.