Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de
  • Meldungen
  • Rallye
  • Vorzeitiger Titelgewinn in der FIA Junior-Europameisterschaft

ADAC Opel Rallye Cup

Vorzeitiger Titelgewinn in der FIA Junior-Europameisterschaft

Und wieder gibt es einen neuen Europameistertitel auf der langen Erfolgsliste der Spiess Motorenbau GmbH! Denn bereits in seiner ersten vollen Saison hat das ADAC Opel Rallye Junior Team die Junior-Europameisterschaft (FIA ERC Junior) im Sturm erobert. Den siegreichen Opel ADAM R2 trieb ein Motor aus dem Hause Spiess zum Triumph. Das 190 PS starke Triebwerk wurde bei Spiess in Ditzingen entwickelt und konstruiert, die technische Herausforderung stellt in diesem Fall das Reglement, das einen recht seriennahen Motor vorschreibt und so den Spielraum der Ingenieure einschränkt.

„Opel und Spiess verbindet eine jahrelange Partnerschaft unter Freunden. Man kann sich immer gegenseitig aufeinander verlassen. Jeder einzelne Mitarbeiter und jeder Ingenieur in unserem Haus ist stolz und hochmotiviert, an diesem Projekt beteiligt zu sein. Deshalb möchte ich Opel zu diesem ungewöhnlich schnell erreichten und souveränen Erfolg nicht nur gratulieren, sondern mich auch für die lange und gute Partnerschaft bedanken. Die Spiess Motorenbau GmbH tut alles, um das Erreichte zu sichern und weitere Triumphe feiern zu können“, schickt Holger Spiess sein emotionales Statement nach Rüsselsheim.

Mit dem zweiten Rang bei der „auto24 Rallye Estonia“ (17. – 19. Juli 2015) machten der 21-jährige Emil Bergkvist und sein Beifahrer Joakim Sjöberg(29/beide Schweden) bereits einen Lauf vor dem Saisonende klar. „Mir fehlen die Worte“, strahlte Bergkvist, „ich möchte mich bei allen bedanken, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Die ERC Junior ist derart hart umkämpft, dass es immer einer perfekten Mannschaftsleistung bedarf, um überhaupt in die Nähe des Podiums zu fahren“.

Opel Motorsport Direktor Jörg Schrott: „Man kann die Leistungen von Emil und Joakim gar nicht genug würdigen. Sie waren bei allen Rallyes ganz vorn. Ein dickes Lob gebührt auch dem ganzen Team. Dieser unbändige Einsatzwille und ein fantastischer Teamgeist waren der Schlüssel zum Erfolg“.

Exklusiver Verkauf von Formel 3-Motoren weitere Informationen...

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2017
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.