Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

NSU

Schätze vergangener Tage

Nicht ohne Emotionen auf Seiten der Besucher, aber auch bei den Ausstellern lief das 17. Int. NSU-Treffen in Neckarsulm in diesem Jahr ab. Wunderschöne Autos begeisterten das Publikum. Mittendrin Siegfried Spiess, der seinen in liebevoller Kleinarbeit restaurierten NSU TTS präsentierte.

Für die Spiess Motorenbau GmbH hat das Kürzel NSU eine ganz besondere Bedeutung, denn Mitte der 50-er Jahre war beispielsweise eine selbst getunte NSU Fox eines der ersten Motorräder, mit denen Siggi Spiess von Sieg zu Sieg und schließlich zum Meistertitel fuhr. 1963 begann die NSU-Ära bei Spiess richtig: Siggi Spiess errang den Titel des Deutschen Bergmeisters in der Tourenwagen-Kategorie. 1965 kommt der von Siggi Spiess getunte NSU 1000 C Motor zum Einsatz, bestückt mit 2 Doppel-Vergasern, und wird gleich mit dem Meistertitel belohnt. Diese Version des NSU 1000 C kam fortan für sportlich begeisterte Kunden als TTS serienmäßig vom Werk zur Auslieferung.

Auch 1967 und 1968 konnte Siggi Spiess die Fahnen für NSU hochhalten. Auf einem vom Werk unterstützen NSU Wankelspider konnte er in diesen beiden Jahren die Meistertitel in der Bergmeisterschaft erringen.

Die Liebe zu diesem Fahrzeug und zur Technik ist bis heute ungebrochen und lebt geradezu wieder auf, seit bei Spiess in Ditzingen wieder einige Teile für die NSU der vergangenen Tage neu gefertigt werden. Diese Motor- und Fahrzeugkomponenten finden reißenden Absatz.

Und wenn man beim NSU-Treffen den Altmeister trifft, der sein wunderschönes Rennauto präsentiert, dann ist Fachsimpeln und Schwelgen in alten Erinnerungen angesagt - so auch Anfang Mai in Neckarsulm.

Sie benötigen NSU-Ersatzteile?
Bitte verwenden Sie für Ihre Fragen oder Nachrichten das Kontaktformular.
 

Mehr zum Thema NSU:

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2017
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.