Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Motorenmontage

Im wahrsten Wortsinn fügen sich in der Abteilung Motorenbau die verschiedensten Teile zusammen - ein hochqualifiziertes Team baut die Motoren. Auch räumlich steht der Motorenbau im Zentrum des Unternehmens. Die räumliche Nähe ist wichtig und ermöglicht schnellste Reaktionen, denn sämtliche Triebwerke mit dem Namen Spiess sind individuelle Anfertigungen.

Handarbeit und feinste Mechanik

Ausschließlich Handarbeit und feinste Mechanik sind im Motorenbau gefragt. Bei Spiess läuft nichts vom Band. Hier setzt nicht Masse, sondern Qualität den Maßstab.

Jeder Handgriff ist verfolgbar und einem bestimmten Mechaniker zuzuordnen. So präzise wie möglich und so individuell wie nötig fügt man die Einzelteile zu einem Triebwerk zusammen. Meist ist nur ein einziger der speziell ausgebildeten Mechaniker an einen Motor beschäftigt.

Durch individuelle Verantwortungsbereiche sind zeiteffektive und zuverlässige Koordination und die sorgfältigste Mechanik garantiert. Jeder Einzelne verfügt über eine langjährige Erfahrung im Motorsport und identifiziert sich mit jedem einzelnen Produkt, das die Spiess Motorenbau GmbH verlässt. Auch peinlichste Sauberkeit, gründlichste Organisation und kürzeste Wege stehen für eine effiziente Arbeit im Spiess-Motorenbau. Sie garantiert auch die im schnellen Motorsportgeschäft äußerst wichtige Termintreue. Die Liebe zum Produkt und die Leidenschaft ebnen den Willen zum Sieg.

Exklusiver Verkauf von Formel 3-Motoren weitere Informationen...

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2017
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.