Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Konstruktion

Die S. Spiess Motorenbau GmbH entwickelt, konstruiert und produziert vom Einzelteil bis zum kompletten Motor. Wir sind ebenso auf die Überarbeitung bestehender Triebwerke spezialisiert. Entwickelt wird nach eigenen Vorgaben oder nach individuellen Kundenwünschen. Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und der reiche Erfahrungsschatz liefern innovative Resultate.

Vielfältige Kompetenz

hilft, neue Lösungen zu finden. Die Nutzung von Siemens NX als durchgängiges System, mit dem alle Abteilungenarbeiten arbeiten, ermöglicht, jederzeit Erfahrungen zu bündeln, zu aktualisieren und abzurufen.

Die Konstruktionsabteilung nutzt modernste 3D-CAD-Arbeitsplätze, um sämtliche Bauteile der Motoren zu entwickeln, zu konstruieren und zu dokumentieren. Mittels einer konstruktionsbegleitenden FEM-Analyse werden die Bauteile auf ihre Festigkeit geprüft. Der kontinuierliche Datenaustausch mit den Kunden ist selbstverständlich ein fester Bestandteil eines jeden Auftrags. Alle gängigen Schnittstellen machen dies möglich und erlauben zudem eine sichere Kommunikation.

Das im CAx-System implementierte CAM-Modul optimiert die kompletten Arbeitsvorgänge von der ersten Planung bis zum fertig gestellten Teil. Postprozessoren mit bis zu 5 Achsen erlauben nicht nur die reine Ausgabeformatierung in verschiedenen NC-Sprachen, sondern übernehmen auch die mathematische Bestimmung der Achsendrehung des Werkzeuges und dessen Winkel zum Werkstück.

Langjährige Kompetenz in:

  • 3D-Konstruktion
  • CAD Konstruktion - ENX Datenaustausch
  • CAD Konstruktion - System UG
  • FEM Simulation
  • FEM Analyse

Exklusiver Verkauf von Formel 3-Motoren weitere Informationen...

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2017
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.