Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Britische Formel 3

Zweiter Titel für Volkswagen

Nach dem vorzeitigen Titelgewinn durch Laurens Vanthoor im ATS Formel-3-Cup, feierte am 12. und 13. September mit Daniel Ricciardo ein weiterer Volkswagen Pilot seinen Triumph. In der Britischen Formel-3-Meisterschaft holte sich der Australier ebenfalls vorzeitig den Meistertitel. Ricciardo war nach zwei Siegen beim Saisonauftakt von Beginn an der Mann, den es zu schlagen galt. Für Volkswagen ist es der insgesamt sechste Titel in der britischen Formel 3.

„Daniel Ricciardo und sein Team Carlin Motorsport haben einen tollen Job gemacht. Den Meistertitel haben sie eindrucksvoll schon nach 18 von 20 Rennen errungen“, schickt Holger Spiess seine Glückwünsche auf die Insel.

„Es freut mich sehr, dass wir in Großbritannien auf Anhieb nach unserem Comeback in der Serie so erfolgreich sind“, so Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. Für den 20-jährigen Daniel Ricciardo ist es der bislang größte Triumph seiner Karriere.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.