Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Formel-3-Euroserie

Finalsieg vor gigantischer Kulisse

Volkswagen Pilot Jean Karl Vernay hat das Saisonfinale der Formel-3-Euroserie in Hockenheim vor einer gigantischen Zuschauerkulisse gewonnen. Insgesamt waren am letzten Oktober-Wochenende 155.000 Zuschauer ins Badische gezogen, um das Finale der DTM und der Formel 3 zu sehen.

Das Sonntagrennen der wohl anspruchsvollsten Formel-3-Rennserie der Welt erforderte taktisches und fahrerisches Geschick zugleich: Der Start erfolgte auf nasser Strecke, die bis zum Fallen der Zielflagge stark abtrocknete. Der Großteil des Feldes ging auf Regenreifen ins Rennen, so auch Jean Karl Verney. In Runde 13 wechselte er auf profillose Sliks, machte mit Riesenschritten Boden auf die Spitze gut und überholte in der letzten Runde den Führenden.

„Ein unglaubliches Rennen. Mein Auto war perfekt, so konnte ich mühelos überholen“, kommentierte der Franzose. „Dies klingt zwar alles recht einfach, doch bei diesen schwierigen Verhältnissen muss man erst mal ins Ziel kommen. Jean Karl hat heute einen sehr sensiblen Fahrstil bewiesen, der ihn zum Erfolg geführt hat“, analysierte Holger Spiess, der beim Saisonfinale, wie übrigens viele Mitarbeiter der Spiess Motorenbau GmbH, vor Ort war.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.