Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Formel-3-Euroserie

Noch mehr Volkswagen Power

Mit markantem Namen und prominenten Personen steigt ein neues Team in die Formel-3-Euroserie 2009 ein: Kolles & Heinz Union. Das neue Team kann man auch als „powered by Volkswagen“ bezeichnen. Damit haben die Ingenieure der Spiess Motorenbau GmbH bei ihren Betreuungsaufgaben an der Rennstrecke ein weiteres Aufgabenfeld erhalten.

„Ich freue mich sehr über das neue Mitglied in unserer Formel-3-Familie und wünsche Kolles & Heinz Union viel Erfolg in ihrer Debüt-Saison“, erklärt Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. „Die beiden Teamgründer sind zwei ausgewiesene Motorsport-Experten und beweisen bereits mit ihrer Fahrerwahl, dass sie vorne mitmischen wollen: mit Carlo van Dam bringen sie einen erfahrenen und schnellen Piloten in unsere Fahrer-Mannschaft.“

Dr. Collin Kolles ist unter anderem als ehemaliger Formel-1-Teammanager bekannt, zudem trat er bereits in der früherern Deutschen Formel-3-Meisterschaft mit eigenem Team an. Werner Heinz arbeitet seit Jahrzehnten auf dem Gebiet des Motorsport-Managers, er begleitet unter anderem die erfolgreichen Karrieren von Nick Heidfeld, Frank Biela oder Tom Kristensen.

Der 22-jährige Niederländer Carlo van Dam gewann 2007 den deutschen ATS Formel-3-Cup und eroberte in der vergangenen Saison mit neun Siegen den Titel in der Japanischen Formel-3-Meisterschaft.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.