Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

ATS Formel-3-Cup

Erfolgreiches Finale für Weiron Tan

Für Weiron Tan wird das Saisonfinale des ATS Formel-3-Cup 2014 unvergessen bleiben. Der 19-Jährige aus Malaysia holte auf dem Hockenheimring seine ersten beiden Siege in der nationalen Formel 3. Damit rückte der Pilot aus dem niederländischen Team Van Amersfoort Racing auf den fünften Platz der Tabelle vor. Tan gewann sowohl den ersten als auch den dritten Lauf des Wochenendes. „Ich bin happy! Nachdem wir zum Saisonbeginn einige Probleme mit dem Auto hatten lag es nun an mir, die guten Resultate zu holen“, gestand Weiron Tan.

Das zweite Rennen des Saisonfinales am 05. Oktober wurde einmal mehr zur Beute von Markus Pommer. Der 23-jährige Heilbronner hatte bereits vor Wochen den Titel im ATS Formel-3-Cup erfolgreich klar gemacht. Den Rookie-Titel konnte der Niederländer Indy Dontje feiern. Der Niederländer fährt wie auch Pommer im Team Lotus. Die Mannschaft um Timo Rumpfkeil sicherte sich auch den besten Platz in der Teamwertung.

Holger Spiess, der beim Finale in Hockenheim die Betreuung der Teams übernommen hatte, freute sich über eine gelungene Saison: „Es gab eine Vielzahl spannender Rennen, selbst wenn Markus Pommer letztendlich mit 147 Punkten Vorsprung recht deutlich den Titel vor Nabil Jeffri gewinnen konnte. Unser Familienunternehmen Spiess hat gezeigt, dass es ‚state of the art’ ist. Es gab keinerlei Motorschäden und eine gute Leistungsdichte. Als leistungsstarker Motorsport-Zulieferer hat sich unser Unternehmen einmal mehr positiv bewiesen.“

Titelfoto Alexander Trienitz

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.