Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

ATS Formel-3-Cup

Mehr Rennen, mehr Spannung

Nicht nur die speziellen Motoren mit Namen Volkswagen Power Engine, die bei der Spiess Motorenbau GmbH vorbereitet werden, gelten in der Saison 2012 im ATS Formel-3-Cup als Neuigkeit, es kommen zudem einige Regeländerungen hinzu. Mehr Rennen, mehr Spannung, mehr Lerneffekt und noch mehr Nutzen für die Zuschauer, so könnte man die Dinge umfassen, die in Deutschlands schnellster Formel-Rennserie in wenigen Wochen anstehen.

Beim Saisonstart am 14. und 15. April in Oschersleben werden, erstmals in der Geschichte der deutschen Formel 3, an einem Rennwochenende drei Rennen ausgetragen. Das neue Veranstaltungskonzept sieht künftig am Freitagnachmittag ein freies Training und am Samstagvormittag ein Qualifying über 30 Minuten vor. Die Rennen finden am Samstagnachmittag (30 Minuten Renndauer), am Sonntagvormittag (20 Minuten Renndauer) und am Sonntagnachmittag (30 Minuten Renndauer) statt.

Nach wie vor wird es die Wertung ATS Formel-3-Cup (für Fahrzeuge der Baujahre 2008 bis 2011 mit Volkswagen Power Engine) geben und auch die ATS Formel-3-Trophy (für Fahrzeuge von 2002 bis 2007 mit herkömmlichen F3 Motoren). Die Formel-3-Neulinge erhalten in der Wertung SONAX Rookie-Pokal wie immer ihre Punkte.

Neun Veranstaltungen umfasst der ATS Formel-3-Cup 2012 und besteht damit aus 27 Rennen. Sieben Veranstaltungen finden im Rahmen der ADAC Masters Weekends statt, zudem ist man im belgischen Spa-Francorchamps und im niederländischen Assen unterwegs.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.