Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

ATS Formel-3-Cup

Champion mit Volkswagen und Spiess

Laurens Vanthoor heißt der neue Champion des ATS Formel-3-Cup. Der erst 18-Jährige aus dem belgischen Zolder sicherte sich vorzeitig den wichtigsten Titel in seiner Motorsport-Karriere. „Ich bin riesig stolz auf den neuen Meister und freue mich sehr, dass er mit der Kraft des Volkswagen Motors bereits vorzeitig seinen Titel sichern konnte“, betonte Holger Spiess am vorletzten August-Wochenende auf dem Nürburgring. Vanthoor liegt mit 132 Punkten, vier Rennen vor dem Saisonende, uneinholbar an der Tabellenspitze. Der Überflieger aus dem Team Van Amersfoort Racing ist damit der mit Abstand jüngste Champion in der Geschichte des ATS Formel-3-Cup.

„Gratulation an Laurens Vanthoor. Er hat dem ATS Formel-3-Cup vom ersten Rennen an den Stempel aufgedrückt und den Titel wirklich verdient“, lobte auch Volkswagen Motorsport Direktor Kris Nissen. Nach dem Sieg der Rallye Dakar ist der Titelgewinn in der Formel 3 ein weiteres Highlight für Volkswagen im Motorsport-Jahr 2009.

„Vielen Dank an mein Team Van Amersfoort Racing, an Volkswagen und an Spiess Tuning, die mich seit meinem Einstieg in der Formel-Sport unterstützen. Nach meinem Formel-3-Debüt im vergangenen Jahr haben wir beschlossen, dass ich auch in diesem Jahr im ATS Formel-3-Cup antrete – und es hat sich ausgezahlt. Ich bin stolz, den ersten Titel für Volkswagen seit dem Comeback als Formel-3-Motorenlieferant zu gewinnen“, äußerste sich Laurens Vanthoor.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.