Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

ATS Formel-3-Cup

Mehr geht nicht

Mit Riesenschritten eilt Laurens Vanthoor dem bislang größten Triumph seiner Motorsportkarriere entgegen: dem Titelgewinn im ATS Formel-3-Cup. Sechs Rennen vor dem Saisonende hat der Belgier im Dallara-Volkswagen bereits 53 Punkte Vorsprung vor seinem Teamkollegen Stef Dusseldorp. Es müsste schon einiges passieren, wenn Vanthoor sein großes Ziel nicht schon vorzeitig erreichen würde, denn maximal werden nur noch 72 Zähler vergeben.

In Assen konnte der 18-Jährige Shooting-Star einmal mehr auf bewährtes Material und optimale Betreuung der Spiess-Ingenieure bauen. So vorbereitet gelang Vanthoor die große Ausbeute: zwei Pole-Positions, zwei schnellste Rennrunden und zwei Siege – mehr geht nicht.

„Ich freue mich riesig, dass mir gerade hier auf dem TT Circuit dieses Kunststück gelungen ist. Mein niederländisches Team Van Amersfoort Racing hat ja hier ein Heimspiel und dazu knapp 150 Gäste eingeladen“, so der souveräne Tabellenführer.

Bereits zum fünften Mal war der ATS Formel-3-Cup in Assen beim Rizla Race Day zu Gast. Die schnellste deutsche Formel-Rennserie ist fester Bestandteil der erfolgreichen Veranstaltung, die am 08. und 09. August zum zehnten Mal stattfand. Bei freiem Eintritt füllten in diesem Jahr 57.000 Besucher die Tribünen. Der Rizla Race Day lebt von seiner Vielfalt und Action. Neben der Formel 3 sind Tourenwagen, Super-Karts und auch Motorräder im Einsatz.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.