Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

ATS Formel-3-Cup

Positiver Blick zurück

Der Niederländer Carlo van Dam dominierte den ATS Formel-3-Cup 2007 und holte vorzeitig den Meistertitel. Im Team seines Landsmannes Frits van Amersfoort schaffte Van Dam neun Siege. Damit unterstrich auch der speziell von Spiess entwickelte OPC-Challenge-Motor seine Klasse: lange Laufzeiten, günstiges Kostenverhältnis und konkurrenzfähige Leistung sind die herausragenden Attribute dieses Formel-3-Triebwerks. Carlo van Dam fuhr damit zum bislang größten Erfolg seiner Karriere und machte sein Talent auch außerhalb des ATS Formel-3-Cup bekannt. Für 2008 erhielt er so die Chance, in der Japanische Formel-3-Meisterschaft als Werksfahrer im Team Tom's an den Start zu gehen.

Du bist in die Stadt gezogen, in der dein Team stationiert ist. Wie ist dein neues Leben in Japan?
Ich habe mich sehr schnell mit Hilfe meines Teams Tomīs an alles gewöhnt. Bisher genieße ich mein Leben hier sehr - auf und neben der Strecke. Japan ist ein sehr schönes Land und die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Du bist bisher auch sehr erfolgreich!
Ja, bisher ist es sehr gut gelaufen. Ich bin in allen Rennen aufs Podium gefahren und beim vergangenen Rennen in Suzuka konnte ich meinen ersten Sieg in Japan einfahren.

Wie sieht dein Rückblick auf den ATS Formel-3-Cup aus?
Die Entscheidung vergangenes Jahr im ATS Formel-3-Cup zu starten, hat sich als absolut richtig herausgestellt. Die Meisterschaft bietet eine tolle Plattform, vor allem für junge Fahrer, die dort ihr Debüt geben. Dort findet man eine ideale Basis, um sich in professioneller Form auf die weitere Karriere vorzubereiten.

Wie hat dir der ATS Formel-3-Cup in deiner Karriere geholfen?
Dank der starken Saison, die ich letztes Jahr hatte, haben sich für mich einige großartige Möglichkeiten ergeben, die mich im Motorsport weiterbringen. Ohne meine Siege und ohne die wirkliche gute Öffentlichkeitsarbeit im ATS Formel-3-Cup wäre ich wohl heute nicht in der Japanischen Formel-3-Meisterschaft.

Wieder hat ein junges Talent einen bedeutenden Schritt mit Hilfe eines Spiess-Aggregats gemeistert und wir wünschen Ihm alles Gute für die Zukunft!

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.