Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

ATS Formel-3-Cup

Sieg der neuen OPC-Challenge

Ein besseres Debüt hätte die neue Motorengeneration im ATS Formel-3-Cup nicht feiern können. Im Rahmen des Jim-Clark-Revivals wurden beide Formel-3-Rennen vom neuen Triebwerk OPC-Challenge gewonnen. Vor der Rekordkulisse von 33.500 Zuschauern siegten den Belgier Frédéric Vervisch im Lola OPC-Challenge am Samstag, während der Niederländer Carlo van Dam (Dallara OPC-Challenge) am Sonntag gewann.

Der neue Motor wurde in den Wintermonaten von der Spiess Motorenbau GmbH entwickelt und produziert. Längere Lebensdauer, geringere Kosten und größere Revisionsintervalle bei gewohnt hohem Leistungspotenzial sind die gravierenden Vorteile des neuen OPC-Challenge. Schon jetzt hat sich mehr als die Hälfte des Starterfeldes im ATS Formel-3-Cup für die neueste Entwicklung mit Spiess-Power entschieden.

Schon die ersten beiden Rennen zeigten in Hockenheim am letzten April-Wochenende: der ATS Formel-3-Cup ist weiterhin auf der Überholspur. Spannende Rennen bei denen vor allem starke Rookies auffielen, lassen die Serie mehr und mehr reifen. Neben der gewohnt umfangreichen Berichterstattung in den Printmedien, hat nun auch das Fernsehen großes Interesse an der schnellsten deutschen Formel-Rennserie. So kann man am Samstag, 12. Mai noch einmal die Highlights der Auftaktveranstaltung verfolgen - Premiere zeigt ab 11.10 Uhr ein halbstündiges exklusives Magazin.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.