Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

RECARO Formel-3-Cup

Sechs Rennen, sechs Siege

Die ersten sechs Rennen im RECARO Formel-3-Cup sind absolviert. Noch stehen sieben Veranstaltung mit 14 Rennen auf dem Programm. Bislang konnte Spiess in der schnellsten deutschen Formel-Rennserie auf der ganzen Linie überzeugen. Das von den Spezialisten aus Ditzingen getunte 2-Liter-Opel-Triebwerk, mit dem markanten Schriftzug 'Spiess Tuning' auf der Airbox, hat bei den ersten sechs Rennen alles gewonnen, was es zu gewinnen gab: sechs Rennsiege, sechs Pole-Positions und sechs schnellste Runden.

Der RECARO Formel-3-Cup zeichnet sich in der laufenden Saison 2006 vor allem durch seine Vielfältigkeit aus: auf dem Motorensektor sind fünf verschiedene Fabrikate zu finden. Ähnlich ist die Situation bei den Chassis: hier konkurrieren mit Dallara, Lola und SLC drei Rennwagenbauer um die Vormachtstellung.

Dass in Deutschland Formel-3-Sport auf höchstem Niveau geboten wird, zeigt nach dem ersten Saisondrittel ein Blick in die Tabelle. Der Chinese Ho-Pin Tung führt mit 41 Punkten knapp vor dem Deutschen Nico Hülkenberg (39 Punkte) und dem Briten Joey Foster (38 Punkte). Vor allem durch seine beiden Siege auf dem EuroSpeedway am 13./14. Mai konnte sich Ho-Pin Tung im Lola B6-30 Opel-Spiess an die Spitze schieben.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.