Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

RECARO Formel-3-Cup

Meister bei der Oval-Premiere

Peter Elkmann, Jo Zeller Racing und Opel-Spiess haben es geschafft! Im 15. von 18 Saisonrennen sicherte sich das Trio den ganz großen Triumph im RECARO Formel-3-Cup. Peter Elkmann holte am letzten August-Wochenende auf dem EuroSpeedway Lauitz im Dallara F304 Opel-Spiess den Titelgewinn in Deutschlands schnellster Formel-Rennserie.

Ein dritter Platz genügte dem 23-Jährigen aus Steinfurt, um mit 129 Punkten uneinholbar die Tabellenführung drei Rennen vor dem Saisonende auszubauen. "Ich bin überglücklich und danke vor allem meinem Team Jo Zeller Racing sowie unserem Motorenpartner Spiess. Wir hatten nie ein technisches Problem und stets ein Triebwerk, dass mich um den Sieg mitkämpfen ließ", so Peter Elkmann. Die Aussage des Champions wird durch einen Blick in die Tabelle gestützt: Elkmann konnte im jedem der bisherigen 15 Rennen punkten, holte sich acht Mal die Pole-Position und fuhr ebenso oft die schnellste Rennrunde. Fünf Siege gingen zudem auf das Konto des ehemaligen Superkart-Piloten.

Dass Elkmann seinen Titel bei der Oval-Premiere der Formel 3 feiern konnte, war ein perfektes Timing. Auf dem 2-Meilen-Oval in der Niederlausitz wurde nämlich Formel-3-Geschichte geschrieben. Über 10.000 Zuschauer sahen zwei rasant schnelle Rennen, die an Spannung nicht mehr zu überbieten waren. In jeder Runde wechselte die Führung - zum Teil sogar mehrmals. Nebeneinander, zu zweit, zu dritt oder sogar zu viert donnerten die Monoposti durch die überhöhten Turns des Triovals - mit einem irren Durchschnittstempo von über 250 km/h. Diszipliniert, sportlich fair, konzentriert und mutig zeigten sich die jungen Piloten, die dafür von den Fans bejubelt wurden.

Dass die Sieger am Ende Jan Seyffarth und Ferdinand Kool hießen, war fast schon nebensächlich. Die Show war entscheidend - und die war gigantisch. Der RECARO Formel-3-Cup und die Formel-3-Vereinigung als Organisator der Serie haben einmal mehr Weitsicht bewiesen. Nach dem riesigen Erfolg im Oval könnte diese Art von Motorsport zum festen Bestandteil des Formel-3-Kalenders werden.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.