Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

RECARO Formel-3-Cup

Elkmann triumphiert in Sachsen

Mit einer nahezu perfekten Leistung katapultierte sich Peter Elkmann (Dallara F 304 Opel-Spiess) an die Tabellenspitze des RECARO Formel-3-Cup. Der 23-Jährige räumte auf dem Sachsenring fast die Maximalpunktzahl ab. Lediglich den Zusatzpunkt für die Pole-Position am Sonntag musste Elkmann der Konkurrenz überlassen. 23 Zähler für zwei Rennsiege, zwei schnellste Runde und eine Trainingsbestzeit machten den Mann aus Steinfurt auf einen Schlag zum Meisterschaftsfavoriten.

"Es ist wirklich toll gelaufen", kommentierte Elkmann die Saisonrennen fünf und sechs auf dem anspruchsvollen Sachsenring. "Mein Auto war perfekt abgestimmt und bei Spiess-Tuning muss ich mich besonders bedanken, den die richtige Power war vor allem auf diesem Berg- und Talkurs wichtig."

Während der Deutsche triumphierte, stürzte der Chinese ab. Punktgleich waren Peter Elkmann und Ho-Pin Tung als Tabellenführer in Sachsen angereist - jetzt führt Elkmann mit 19 Zählern vor dem Ulmer Rookie Frank Kechele. Der Name Tung steht nur noch auf Tabellenplatz drei. "Ich habe mich wohl zu sehr unter Druck gesetzt, denn anderes kann ich meine vielen Ausrutscher nicht erklären", gab der in den Niederlanden lebende Asiate zu.

Dass der RECARO Formel-3-Cup als schnellste Formel-Rennserie Deutschlands in diesem Jahr besonders spannend ist, zeigt die Tatsache, dass in den vergangenen sechs Rennen, fünf verschiedene Sieger auf der Treppchen standen. Auf dem Sachsenring wäre beinahe das Kunststück gelungen, auch im sechsten Lauf ein anderes Siegerlächeln zu sehen: Pascal Kochem führte 13 von 20 Runden, ehe der 18-jährige Rookie mit einer kleinen Unachtsamkeit den Weg für den Doppelsieg von Peter Elkmann frei machte. Welches Triebwerk man für den Sieg braucht, ist eh klar: alle Triumphe wurden bislang mit Opel-Spiess-Motoren erzielt.

Die nächsten beiden Rennen im RECARO Formel-3-Cup finden am ersten Juli-Wochenende auf dem EuroSpeedway Lausitz statt.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.