Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

ATS Formel-3-Cup

2014

Erfolgreiches Finale für Weiron Tan05.10.2014

Für Weiron Tan wird das Saisonfinale des ATS Formel-3-Cup 2014 unvergessen bleiben. 

Vorhersehbar22.09.2014

Dass sich Markus Pommer den Meistertitel im ATS Formel-3-Cup holen würde, war seit Wochen vorhersehbar. 

Nebel in der Lausitz: aus drei mach zwei15.09.2014

Auch der Nebel in der Lausitz konnte die Dominanz von Markus Pommer nicht verhindern – wohl aber eines der drei Rennen. 

Pommer siegt auch in der Eifel01.09.2014

Markus Pommer spielt weiter seine Erfahrung im ATS Formel-3-Cup aus. 

Pommer auf dem Weg zum Titel09.06.2014

Der ATS Formel-3-Cup war am Pfingstwochenende in Österreich und damit bei seinem einzigen Auslandsgastspiel 2014 zu Gast. 

Routiner an der Spitze26.05.2014

In Deutschland siegte am Wochenende die Erfahrung, in England hingegen ein Neuling. 

Kleines Feld , bekannter Sieger28.04.2014

Mit einem recht dezimierten Feld startete der ATS Formel-3-Cup am letzten April-Wochenende in die neue Saison. 

2013

Vorzeitig entschieden15.09.2013

Im ATS Formel-3-Cup ist der Kampf um den Titel vorzeitig entschieden! Marvin Kirchhöfer (Dallara Volkswagen) aus dem Team Lotus ließ der Konkurrenz mit seinem zehnten Saisonsieg nicht den Hauch einer Chance. 

Der Champion fährt Lotus - sehr wahrscheinlich05.08.2013

Nach sechs von neun Veranstaltungen und damit zwei Drittel der Saison zweifelt im ATS Formel-3-Cup niemand mehr an einem Titelgewinn des Teams Lotus. 

Schwarz-goldene Macht09.06.2013

Im ATS Formel-3-Cup dominiert derzeit das Team der Motopark Akademie aus Oschersleben. 

Beeindruckendes Drittel20.05.2013

Das erste Drittel der Saison ist vorbei, drei der neun Veranstaltungen des ATS Formel-3-Cup. 

2012

Leistungsstark und erfolgreich01.10.2012

Der Direktor von Volkswagen Motorsport sollte recht behalten. „In diesem Jahr werden wir noch spannendere Formel-3-Rennen sehen als bislang“, prophezeite Jost Capito... 

Drei Sieger, drei Rookies - alle Spiess Kunden26.08.2012

In der Niederlausitz schlug die Stunde der Rookies im ATS Formel-3-Cup. Am letzten August-Wochenende gewannen die Formel-3-Neulinge auf dem EuroSpeedway Lausitz alles... 

Gerhard Berger besucht die Formel 312.08.2012

Gerhard Berger nutzte am Wochenende die Gelegenheit den ATS Formel-3-Cup in Österreich zu besuchen. 

Technik die begeistert17.07.2012

Ein alter Bekannter besuchte in Spa-Francorchamps den ATS Formel-3-Cup und zeigte sich von der aktuellen Technik der VW Power Engine und vor allem dem neuen Push-to-pass System begeistert. 

Daniel Abt kehrt zurück10.07.2012

Ein alter Bekannter und ein nachweislich schneller Mann wird am nächsten Wochenende in Spa-Francorchamps in den ATS Formel-3-Cup zurückkehren... 

Deutschland, Belgien, Holland, Österreich03.07.2012

Im ATS Formel-3-Cup stehen die nächsten drei Veranstaltungen ohne Beteiligung der ADAC Masters Weekends an. 

Einstand nach Maß10.06.2012

Das Team EuroInternational feierte am zweiten Juni-Wochenende einen Einstand nach Maß. Auf dem Sachsenring absolvierte der Traditionsrennstall aus Italien sein Debüt im ATS Formel-3-Cup. 

Genesungswünsche aus Ditzingen04.06.2012

Der letztjährige Champion des ATS Formel-3-Cup ist am ersten Juni-Wochenende 2012 in der World Series by Renault auf dem Ardennenkurs von Spa-Francorchamps schwer verunglückt. 

Volkswagen Power Engine besteht ersten Härtetest06.05.2012

Die Technikerriege der Spiess Motorenbau GmbH hatte am Wochenende alle Hände voll zu tun. Der neue Exklusivmotor von Volkswagen feierte sein Debüt im Renneinsatz des ATS Formel-3-Cup. 

10 Mal Power auf Knopfdruck25.04.2012

Im ATS Formel-3-Cup gibt es ab sofort ‚Power auf Knopfdruck‘. Ein von der Spiess Motorenbau GmbH entwickelter Motor steht in Deutschlands schnellster Formel-Rennserie exklusiv zur Verfügung. 

Umfangreiche Tests in Assen29.03.2012

Von zwölf Fahrzeugen des ATS Formel-3-Cup 2012 testeten in Assen elf mit dem neuen Volkswagen Power Engine. 

Gefragter Spezialist14.03.2012

Das Know-how der Spiess Motorenbau GmbH ist seit vielen Jahren auf den Rennstrecken der Welt gefragt. Immer wieder beweisen die Spezialisten aus Ditzingen bei Stuttgart ihr Können und ihre Kompetenz. 

Mehr als erwartet26.01.2012

Der ATS Formel-3-Cup wird immer interessanter. Das große Interesse ist auch auf den Exklusivmotor von Volkswagen, der im Hause Spiess vorbereitet wird, zurückzuführen. 

Mehr Rennen, mehr Spannung12.01.2012

Nicht nur die speziellen Motoren mit Namen Volkswagen Power Engine, die bei der Spiess Motorenbau GmbH vorbereitet werden, gelten in der Saison 2012... 

2011

Mehr als 8.000 Kilometer in Macau09.11.2011

Im ATS Formel-3-Cup kommen ab der Saison 2012 ausschließlich Motoren aus dem Hause Volkswagen zum Einsatz, die bei der Spiess Motorenbau GmbH... 

Überlegener Sieg03.10.2011

Beim Saisonfinale des ATS Formel-3-Cup standen zwei Sieger auf dem Podest: der neue Champion Richie Stanaway (Dallara Volkswagen) und jener, der maßgeblich am Erfolg... 

Überlegenheit pur18.09.2011

Deutlicher kann man eine Meisterschaft schon fast gar nicht mehr für sich entscheiden! Richie Stanaway ist der überlegene Champion des ATS Formel-3-Cup 2011. 

Der Weg zum Titel führt über Volkswagen14.08.2011

Mit Riesenschritten strebt Richie Stanaway seinem bislang wichtigsten Titel im Motorsport entgegen. 

Auf in die zweite Saisonhälfte01.08.2011

Die Teams des ATS Formel-3-Cup machen sich für die zweite Saisonhälfte bereit. Vom 12. bis 14. August ist Deutschlands schnellste Formel-Rennserie in Österreich zu Gast. 

Zwei Siege in Ostbelgien12.06.2011

Pole-Position und Rennsieg am Samstag, Pole-Position und Rennsieg am Sonntag – für Volkswagen und Spiess wurde das Rennwochenende im belgischen Zolder... 

Stanaway holt 23 von 24 möglichen Punkten05.06.2011

Holger Spiess hatte extra seinen Jahresurlaub unterbrochen, um im niederländischen Assen den Nachwuchs im ATS Formel-3-Cup technisch zu betreuen. 

Perfektes Oster-Wochenende25.04.2011

Bei zwei Siegen in zwei Rennen, zwei schnellsten Runden und auch zwei Trainingsbestzeiten kann man getrost von einem perfekten Wochenende... 

2010

Triumph beim dramatischen Finale03.10.2010

War das ein Finale! Der Finallauf des ATS Formel-3-Cup 2010 bot eine Menge Brisanz und am Ende einen verdienten Meister namens Tom Dillmann. 

Ein Rookie trumpft auf18.07.2010

Mit einem äußerst zufriedenen Siegerlächeln kehrte Holger Spiess ins heimische Ditzingen zurück. 

Volles Haus in Sachsen10.05.2010

32.000 Fans sorgten am Sachsenring für eine tolle Stimmung beim ATS Formel-3-Cup. Die Saisonläufe drei und vier der schnellsten deutschen Formel-Rennserie... 

Formel-3-Piloten geehrt02.02.2010

Im Rahmen der Ehrung der AvD Meister 2009 war auch der ATS Formel-3-Cup vertreten. 

2009

Aller guten Dinge sind drei20.10.2009

Vom Erfolg auf der ganzen Linie kann man sprechen: Die Gesamtwertung ATS Formel-3-Cup 2009 wurde mit einem 2-Liter-Aggregat aus dem Hause Volkswagen erzielt... 

Champion mit Volkswagen und Spiess23.08.2009

Laurens Vanthoor heißt der neue Champion des ATS Formel-3-Cup. 

Mehr geht nicht09.08.2009

Mit Riesenschritten eilt Laurens Vanthoor dem bislang größten Triumph seiner Motorsportkarriere entgegen: dem Titelgewinn im ATS Formel-3-Cup. 

Vanthoor holt ersten Doppelsieg21.06.2009

Die ersten Gratulanten waren Volkswagen Motorsportchef Kris Nissen und Holger Spiess, Geschäftsführer der Spiess Motorenbau GmbH. 

Spiess-Besuch bei der Formel 324.05.2009

Eine hoch interessierte Gruppe von 20 Mitarbeitern und Familienangehörigen der Spiess Motorenbau GmbH schaute ihren Ingenieurskollegen auf dem Nürburgring über die Schulter. 

Grandioser Saisonauftakt für VW13.04.2009

Auch am Oster-Wochenende war die S. Spiess Motorenbau GmbH im Einsatz: sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien stand der Saisonauftakt der Formel 3... 

Buntes Formel-3-Feld02.04.2009

Trotz allgemein wirtschaftlich schwieriger Zeiten, glänzt der ATS Formel-3-Cup 2009 mit einem beeindruckenden Starterfeld. 

Formel 3 fährt bei der FIA GT Championship23.01.2009

Einmal mehr macht der ATS Formel-3-Cup mit einer interessanten Neuigkeit von sich reden: die schnellste deutsche Formel-Rennserie trägt zwei Meisterschaftsläufe... 

Längere Rennen mehr Training19.01.2009

Im ATS Formel-3-Cup wird sich ab der Saison 2009 das sportliche Reglement zu Gunsten der Teams und Fahrer ändern: zum einen wird die Renndistanz ausgeweitet... 

2008

Sieg beim Finale12.10.2008

Er hatte sogar zwei Siege vor Augen, doch am Ende blieb einer übrig und ein mächtig starker Eindruck von Laurens Vanthoor. 

Erster Sieg für Vanthoor und Volkswagen21.09.2008

Im ATS Formel-3-Cup war schon lange klar: Laurens Vanthoor hat eine Menge Talent und eine große Zukunft. 

Vanthoor wieder vorn dabei07.09.2008

Laurens Vanthoor ist im ATS Formel-3-Cup ein viel gesehener Pilot auf dem Siegerpodest. 

Zusatzpunkte und Rennsieg15.06.2008

Pole-Position, schnellste Rennrunde, Rennsieg - für Spiess Tuning hielt man im ATS Formel-3-Cup auf dem Hockenheimring den Erfolg auf der ganzen Linie bereit. 

Exoten stark vertreten10.06.2008

Im ATS Formel-3-Cup 2008 sind die Piloten aus exotischen Ländern stark vertreten. 

Positiver Blick zurück02.06.2008

Der Niederländer Carlo van Dam dominierte den ATS Formel-3-Cup 2007 und holte vorzeitig den Meistertitel. 

Auf dem Weg nach vorn26.05.2008

Jetzt hat auch der Vizemeister zugeschlagen! Frédéric Vervisch gewann sein erstes Saisonrennen im ATS Formel-3-Cup 2008. 

Zwei Drittel setzen auf Spiess08.04.2008

Die Spiess Motorenbau GmbH ist im ATS Formel-3-Cup 2008 stark vertreten. 

ATS Formel-3-Cup 200822.02.2008

Der ATS Formel-3-Cup steht vor seiner sechsten Saison. 

2007

Drei mal drei02.10.2007

Die Spiess Motorenbau GmbH hat in der deutschen Formel-3-Szene alles abgeräumt, was abzuräumen war. 

Triebwerk für den Erfolg09.07.2007

Der neue Motor mir der Bezeichnung 'OPC Challenge' treibt im ATS Formel-3-Cup nicht nur gewöhnliche Sieger an, er verhilft auch Exoten und Lokalmatadore zum ganz großen Triumph. 

OPC-Challenge an der Spitze11.06.2007

Kaum hat Christian Vietoris sich für den Dallara mit OPC-Challenge-Motor entschieden und schon kehrt er auf die Erfolgsstraße zurück. 

Erfolg auf der ganzen Linie16.05.2007

Nach einem perfekten Debüt lässt sich nach dem zweiten Rennwochenende im ATS Formel-3-Cup vom Erfolg auf der ganzen Linie sprechen. 

Sieg der neuen OPC-Challenge02.05.2007

Ein besseres Debüt hätte die neue Motorengeneration im ATS Formel-3-Cup nicht feiern können. 

Challenge-Motor made by Spiess02.03.2007

Seit Bestehen der Deutschen Formel-3-Meisterschaft ist Spiess-Tuning eng mit der Erfolgsstory verbunden. 

2006

Ho-Pin Tung: Meister mit Opel-Spiess18.09.2006

Nach dem vorzeitigen Titelgewinn in der RECARO Formel-3-Trophy durch Harald Schlegelmilch in einem Dallara Opel-Spiess, ist nun auch die Sache im RECARO Formel-3-Cup gelaufen. 

Schlegelmilch feiert den Trophy-Titel15.08.2006

Harald Schlegelmilch heißt der Mann der Stunde in der deutschen Formel-3-Szene. 

Achtungserfolg für Schlegelmilch18.07.2006

In Magny Cours war es Michael Schumacher, der am vergangenen Wochenende auf dem Siegerpodest die ersten Takte der Nationalhymne vor Freude dirigierte, in Assen schwang zeitgleich Harald Schlegelmilch die Arme zur Hymne Lettlands. 

Formel-3-Korso auf der Nordschleife19.06.2006

Mehr als 200.000 Zuschauer waren dabei, als der RECARO Formel-3-Cup seinen ganz großen Auftritt hatte. 

Sechs Rennen, sechs Siege16.05.2006

Die ersten sechs Rennen im RECARO Formel-3-Cup sind absolviert. 

2005

Erfolg auf der ganzen Linie11.10.2005

Drei Jahre besteht der RECARO Formel-3-Cup als Nachfolgeserie der seit 1975 so erfolgreichen Deutschen Formel-3-Meisterschaft und die Kombination Opel-Spiess feiert... 

Meister bei der Oval-Premiere30.08.2005

Peter Elkmann, Jo Zeller Racing und Opel-Spiess haben es geschafft! Im 15. von 18 Saisonrennen sicherte sich das Trio den ganz großen Triumph im RECARO Formel-3-Cup. 

Opel und Spiess vor erneutem Titelgewinn09.08.2005

32.000 Zuschauer in Assen! Die Rizla Racing Days waren ein voller Erfolg. 

Devaney rückt langsam näher02.08.2005

Die Führung ist deutlich, jedoch noch lange nicht beruhigend. 

Volle Ausbeute13.07.2005

Das hat es im RECARO Formel-3-Cup noch nie gegeben! Noch nie zuvor war ein Fahrer in der Lage, die Maximalpunktzahl von 24 an einem Wochenende zu erringen. 

Alles fest in Händen von Opel-Spiess04.07.2005

Acht Rennen, acht Siege für Opel und Spiess - eine Bilanz die beeindruckender nicht sein könnte. 

Elkmann triumphiert in Sachsen20.06.2005

Mit einer nahezu perfekten Leistung katapultierte sich Peter Elkmann (Dallara F 304 Opel-Spiess) an die Tabellenspitze des RECARO Formel-3-Cup. 

Wieder Opel-Spiess vorn24.05.2005

Der RECARO Formel-3-Cup fährt auf Rekordkurs! 27 Monoposti standen in Hockenheim am 21. und 22. Mai am Start. 

Gut 240 km/h im Oval04.05.2005

Der RECARO Formel-3-Cup macht immer wieder auf sich aufmerksam. 

Zwei Opel-Spiess-Siegebeim Saisonstart25.04.2005

Mit einem Doppelerfolg startete die Spiess Motorenbau GmbH in die neue Saison des RECARO Formel-3-Cup. 

Startschuss zur Titelverteidigung18.04.2005

Am kommenden Wochenende startet der RECARO Formel-3-Cup in die neue Saison. 

Formel 3 im Oval12.01.2005

2005 geht der RECARO Formel-3-Cup einmal mehr neue Wege: als erste deutsche Formel-Rennserie wagt man einen Auftritt im spektakulären Trioval des EuroSpeedway Lausitz. 

2004

Champion auf Opel-Spiess11.10.2004

Mit einem nervenaufreibenden Finale beschloss der RECARO Formel-3-Cup die Saison 2004. 

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2017
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.