Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Formel 3 News

Saisonfinale nach Maß

Die Spiess Motorenbau GmbH hat die Motorsport-Saison 2016 mit einem grandiosen Sieg abgeschlossen. In Macau gewannen die Spezialisten aus Ditzingen den Grand Prix. Damit holte Spiess als Motorenhersteller einen historischen Erfolg: erstmals vergab der Motorsport-Weltverband in Macau das Prädikat FIA Formel-3-Weltcup.

Der Portugiese Felix da Costa bescherte der Spiess Motorenbau GmbH und seinem Team Carlin den größten Erfolg des Jahres. Am 20. November 2016 gewann der 25-Jährige das äußerst schwierige Straßenrennen in der Spieler-Metropole Macau. Beim Grand Prix unweit von Hongkong siegte Da Costa (Dallara Volkswagen/Spiess) nach 15 Runden mit 1,603 Sekunden Vorsprung vor dem Schweden Felix Rosenqvist (Dallara Mercedes). Auch der dritte Platz ging an einen Piloten, der von den Spiess-Ingenieuren betreut wurde, an Sergio Setta Camara (Dallara Volkswagen/Spiess) aus Brasilien.

Felix da Costa konnte seinen Triumph kaum in Worte fassen: „Ich habe immer gesagt, dass es schon ein Erfolg wäre, hier unter die ersten Fünf zu kommen. Dass ich nun ganz oben auf dem Podest stehe, ist unglaublich. Ich bin ein sehr glücklicher Mann. Und ich muss meinem Team danken – man hat mir ein Auto gegeben, mit dem ich dieses große Rennen gewinnen konnte.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2017
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.