Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Remus Formel Pokal

Im Remus Formel Pokal vorn

Auch im Remus Formel Pokal, der seit vielen Jahren unter wechselnden Titeln vom Österreicher Franz Wöss veranstaltet wird, ist der Namen Spiess ein Garant für Siege und Titelerfolge. So auch am Pfingstwochenende auf dem Red Bull Ring.

Auf der malerisch gelegenen Rennstrecke in der Steiermark siegten Christopher Höher im Dallara 308 Opel Spiess und Akash Neil Nandy (Malysia) im Dallara 308 Volkswagen Spiess. „Seit vielen Jahren ist die Spiess Motorenbau GmbH ein verlässlicher Partner, auf den ich als Promotor der Serie und auch Teambesitzer nicht verzichten möchte“, so Franz Wöss.

Sein Fahrer Christopher Höher belegt nach zwei von sieben Veranstaltungen des Remus Formel Pokal den zweiten Tabellenplatz. Spitzenreiter ist Akash Neil Nandy und das Team Performance Racing aus England.

Erstmals wird 2015 auch eine Wertung für die Formel 4 im Remus Formel Pokal ausgeschrieben. Und schon steht die Prominenz am Start: Mick Schumacher und Harrison Newey nutzen mit ihrem Team Van Amersfoort Racing eine zusätzliche Testmöglichkeit. Das eigentliche Einsatzgebiet der Söhne von Formel-1-Star Michael Schumacher und Red Bull-Konstrukteur Adrian Newey ist die ADAC Formel 4.

Die nächsten beiden Rennen des Remus Formel Pokal finden in Deutschland, am 03. und 04. Juli auf dem Hockenheimring statt. In diesem Jahr ist die Rennserie in Italien, Österreich, Deutschland und der Tschechien zu Gast.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.