Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Formel-3-News

Überlegener Saisonstart

Was für ein Start in die Saison 2010! Volkswagen triumphierte in der Formel 3 so überlegen, wie selten zuvor. Betreut von den Spiess-Ingenieuren gingen die Siege sowohl in der Formel-3-Euroserie als auch im ATS Formel-3-Cup an Piloten, die mit dem 2-Liter-Triebwerk von Volkswagen im Heck an den Start gingen.

Im französischen Le Castellet trafen sich die Teams der Formel-3-Euroserie zu ihrer Auftaktveranstaltung der diesjährigen Saison. Der Formel-3-Rückkehrer Edoardo Mortara triumphierte am Samstag mit seinem Dallara-Volkswagen aus dem französischen Team Signature vor seinem Teamkollegen, dem Deutschen Marco Wittmann. „Mein Start war traumhaft“, urteilte der Italiener nach seinem Sieg. „Nach dem fünften Platz im Qualifying war dies der Schlüssel zum Erfolg.“ Edoardo Mortara führt nun die Tabelle der Formel-3-Euroserie an, da er im Sonntagrennen, in dem die ersten acht Piloten in umgekehrter Reihenfolge starten, den zweiten Platz erreichen konnte. Am 24./25. April finden die beiden nächsten Läufe in Hockenheim statt.

Noch überwältigender war der Volkswagen-Triumph im ATS Formel-3-Cup. In der Motorsport Arena Oschersleben kassierte man in beiden Rennen jeweils die ersten vier Plätze. Samstag konnte Serienneuling Kevin Magnussen im Dallara Volkswagen des Team Motopark Academy gewinnen, am Sonntag jubelte Vizemeister Stef Dusseldorp (Van Amersfoort Racing). Damit wurde unterstreichen, wie stark die schnellste deutsche Formel-Rennserie in diesem Jahr besetzt ist: zum einen konnte mit dem Dänen Magnussen ein Formel-3-Rookie gewinnen und zum anderen mit dem Niederländer Dusseldorp ein erfahrener Mann. Der Deutsche Daniel Abt erreicht in beeindruckend abgeklärter Manier die Plätze zwei und drei. Der ATS Formel-3-Cup trägt seine nächsten beiden Rennen am 08. und 09. Mai auf dem Sachsenring aus.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.