Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Formel-3-News

Starkes Formel-3-Aufgebot

Mit starkem Engagement bestreitet Volkswagen auch in der Saison 2010 die Formel-3-Euroserie, den ATS Formel-3-Cup und die Britische Formel-3-Meisterschaft. Damit kommt auch auf die Ingenieure von Spiess Tuning viel Betreuungsarbeit bei den einzelnen Veranstaltungen zu. Selbstverständlich stehen die Motorenspezialisten aus Ditzingen bei allen Rennen den Teams und Fahrern mit Rat und Tat zur Seite. Volkswagen rüstet insgesamt sieben Teams mit dem rund 210 PS starken Zweiliter-Vierzylinder-Motoren aus.

„Wir haben 2010 einen interessanten Mix aus hungrigen Youngstern, vielversprechenden Talenten und erfahrenen Piloten in unseren Reihen. Das verspricht eine spannende Saison, in der die Fahrer ‚powered by Volkswagen’ in allen drei Rennserien erneut um den Titel kämpfen wollen“, sagt Kris Nissen. Der Volkswagen Motorsport-Direktor legt dabei den Maßstab der Leistungen des Vorjahres an, als Volkswagen in Deutschland und Großbritannien die jeweiligen Meister stellte und beim legendären Grand Prix in Macau einen Doppelsieg einfuhr.

In der Formel-3-Euroserie werden die Teams Signature und neuerdings auch die Motopark Academy als Partner von Volkswagen antreten. Das Meisterteam Van Amersfoort Racing, das Team HS Technik, Performance Racing und die Motopark Academy bilden die Viererbande, die im ATS Formel-3-Cup mit Volkswagen Triebwerken startet. In England sind Carlin Motorsport und T-Sport mit Volkswagen Power unterwegs.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.