Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Deutsche Tourenwagen Masters

Podestplatz für Opel

Bereits am Pfingstwochenende zeichnete sich in Spa-Francorchamps ein deutlicher Aufwärtstrend bei Opel ab. Die DTM-Renner mit dem Blitz waren auf der belgischen Grand Strecke stets im Vorderfeld zu finden. Vom 03. bis 05 Juni bestätigte sich dies im tschechischen Brünn: Opel und Heinz-Harald Frentzen wurden "sensationell Dritter", wie die Presse schrieb.

Der ehemaligen Formel-1-Vizeweltmeister schaffte damit im 14 DTM-Rennen seiner Karriere den ersten Podestplatz. "Es ist toll, wieder auf dem Podium zu stehen. Damit haben wir nicht gerechnet. Das Ergebnis ist sensationell", jubelte Frentzen. "es war wichtig, dass ich mich beim Start behauptet habe. So konnte ich das Maximale aus meinem Auto herausholen." Im Vectra GTS V8, der einmal mehr von Spiess-Power beflügelt wurde, war Frentzen vor 38.000 Fans ein ebenbürtiger Gegner.

"Heinz-Harald ist ein super Rennen gefahren, er war absolut in der Lage, den Speed mitzugehen", stellte auch Opel-Sportchef Volker Strycek fest.

Mit zehn wichtigen Meisterschaftspunkten wurde Matthias Ekström in Brünn für seinen Sieg belohnt, der Schwede gewann vor seinem dänischen Markenkollegen Tom Kristensen im Audi A4 DTM.

Das nächste DTM-Rennen findet vom 24. bis 26. Juni im Motopark Oschersleben statt.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2018
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.