Siegfried Spiess Motorenbau GmbH
Dieselstrasse 11    D - 71254 Ditzingen
Telefon +49 ( 71 56 ) 95 61 - 0
Fax +49 ( 71 56 ) 95 61 - 11
E-Mail info@spiess-gruppe.de

Deutsche Rallye Meisterschaft

Über Stock und Stein

Auch abseits der Rundstrecke und auf schwierigstem Terrain garantiert Motorentechnik von Spiess den Erfolg. Im brandneuen Opel Corsa OPC konnte Tim Stebani einen achtbaren Auftakt der Deutschen Rallye Meisterschaft 2009 feiern. „Das war Rallyesport pur – meine erste Rallye Oberland, die Premiere für unser neues Auto und ein neues Einsatzteam. Unsere gefahrenen Zeiten haben gezeigt, dass wir im vorderen Bereich der frontgetriebene Fahrzeuge mitmischen können“, resümierte der 22-Jährige.

Nach schwierigem Start und nicht optimaler Reifenwahl optimierte das Einsatzteam um Horst Rotter die Dämpfereinstellung am Corsa OPC. Und schon schafften Tim Stebani/Ferdinand Heindlmeier auf der letzten Prüfung der ersten Etappe eine Divisionsbestzeit und die beachtliche neunte Gesamtzeit. Am Tagesende stand die Führung in der Division 2 zu Buche.

Tim Stebani kam auf den folgenden WP’s immer besser in Fahrt: „Der Corsa reagiert beeindruckend auf Änderungen. So konnten wir das Handling meinem Fahrstil perfekt anpassen.“ Daraus resultierten trotz starker Konkurrenz zwei schnellste Frontantriebs-Gesamtzeiten.

Bereits am ersten April-Wochenende wartet auf Tim Stebani mit seinem 210 PS starken 1,6-Liter Turbo Corsa die nächste Herausforderung. Der zweite Lauf der Deutschen Rallye Meisterschaft findet unter dem Namen Wikinger Rallye in Schleswig statt.

Exklusiver Verkauf von Einzelstücken

Besuchen Sie auch:
© S. Spiess Motorenbau GmbH, Stuttgart 2017
Kontakt   |   Karriere   |   Inhalt   |   AGB   |   Impressum

 
Konstruktion Komplette Motoren-Neuentwicklungen oder die Überarbeitung bestehender Triebwerke - Erfindungsgeist, Mut, intensives Teamwork und reicher Erfahrungsschatz sind die Grundpfeiler innovativer Resultate.
Fertigung Präzisionsteile oder Veredelung bestehender Teile, Einzelstück oder Kleinserie, Vollmaterial oder Gußrohlinge – ein breit gefächertes Servicespektrum durch eine ehrgeizige Mischung aus Know-how und Neuentwicklung.
Qualitätssicherung Auf der Rennstrecke können die kleinsten Fehler entscheidend sein – dies bedeutet lückenlose und absolut präzise Qualitätssicherung. Kein Teil wird eingebaut, ohne strengstens kontrolliert worden zu sein.
Motorenbau Die Motoren sind individuelle Anfertigungen und werden von einem hochqualifizierten Team im Zentrum des Unternehmens gebaut. Qualität und nicht Masse setzten den Maßstab.
Prüfstand Der Kreis zwischen Entwicklung, Fertigung und Montage schließt sich - an den Prüfständen müssen die Teile oder das gesamte Projekt endgültig beweisen, ob sie höchsten Ansprüchen gerecht werden.